Konfliktfelder
Mediation im sozialen und kirchlichen Einrichtungen
Beispiel:
Innerhalb des Presbyteriums kommt es zu Streitereien über die Befugnisse eines angestellten Kirchenmitarbeiters, über dessen Arbeit auch gelegentlich die Lokalpresse berichtet. Während die einen seine Arbeit als fortschrittlich und innovativ verstehen, sieht eine andere Gruppe im Presbyterium überwiegend nur Nachteile und befürchtet, das negative Stimmen hierzu in der Gemeinde sich weiter verstärken. Auch die Gemeindepfarrer und -pfarrerinnen (zum Teil mit eingeschränktem Dienstverhältnis) sind sich uneins und insgesamt verschlechtert sich die Zusammenarbeit zunehmend. Der Konflikt droht zu eskalieren und die Leitung der Gemeinde scheint gefährdet.

« zurück

» nach oben

     
    c/o RAin Barbara Heinz (Geschäftsstelle) • Reinoldistr. 2-4 • 44135 Dortmund
Tel. 02 31 - 52 70 31 • Fax 02 31 - 57 23 97 • rae.flint@t-online.de